Mittwoch, 12. Juni 2013

Türkische Küche : Gefüllte Zucchini / Kabak dolmasi

Für meine lieben Freunde, die gerne türkisch Kochen :)

Zucchini gehört im Sommer zu den Gemüsesorten, mit dem man viele variantenreiche Mahlzeiten zubereiten kann. Man kann die Zucchinis braten, frittieren oder mit Joghurt servieren Ich fange mal mit den gefüllten Zucchinis an. In der türkischen Küche wird diese Mahlzeit der großen Familie der Dolmas (Speisen mit Füllung) zugerechnet.


Und das braucht ihr:

1 kg Zucchini
500 ml Salzwasser
Butterflöckchen

Für die Füllung :

300 g Hackfleisch
4 Eßl. Reis
2 Zwiebeln (gerieben)
1 Prise Salz
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Dill
1 Eßl. getrocknete Pfefferminz
2 Eßl. Brühe oder Wasser


Alles gut vermischen...füllen....garen....genießen :))))





...und mit einem Löffel aushöhlen,
aber Vorsicht, nicht ganz durch aushöhlen, der hintere Teil muss bleiben
damit die Füllung nicht ausläuft


...die vorbereitete Hackfleisch- Mischung in die Zucchinis füllen
  
...und in einen Topf seitlich plazieren.
500 ml Salzwasser darüber gießen und Butterflöckchen verteilen.
Bei mittlerer Hitze ca. 30-40 min. garen


...und so lecker sehen sie hinterher aus
 
..mit Joghurt schmecken sie noch viel besser,kleiner Tipp:  den Joghurt mit einer Knoblauchzehe verfeinern...



Guten Appetit.........Afiyet olsun.........





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen